Was beeinflusst den Wärmebeständigkeitsmechanismus von FRP?

Die Wärmebeständigkeit von FRP ist für verschiedene Substrate unterschiedlich. Sie können den Wärmebeständigkeitsbereich von FRP, der verschiedenen Harzen entspricht, anhand der Daten ermitteln. Wissen Sie jedoch, warum verschiedene Harze unterschiedliche Wärmebeständigkeitsniveaus aufweisen?

Die Wärmebeständigkeit von FRP manifestiert sich darin, dass mit zunehmender Temperatur die mechanischen Eigenschaften der Harzmatrix (wie Biegefestigkeit und Modul, Scherfestigkeit usw.) allmählich abnehmen, was zu einer Abnahme der gesamten mechanischen Eigenschaften von FRP führt . Grundsätzlich hängt der Grad der Wärmebeständigkeit von glasfaserverstärktem Kunststoff hauptsächlich von der Harzmatrix ab. Immerhin beträgt die Temperaturbeständigkeit gewöhnlicher Glasfasern bis zu 350 ° C, was im Allgemeinen hitzebeständiger als die Matrix ist. Theoretisch kann der Wärmebeständigkeitsmechanismus in folgende Aspekte zusammengefasst werden:

1. Die Theorie der Schwächung molekularer Bindungen

Mit steigender Temperatur werden die molekularen Bindungen der Matrix und der Grenzfläche schwächer und die kinetische Energie nimmt zu, was dazu führen kann, dass einige Bindungen unter einer bestimmten Last brechen.

2. Mikroriss-Theorie

Aufgrund des Unterschieds zwischen dem Wärmeausdehnungskoeffizienten der Faser und der Matrix wird bei steigender Temperatur eine thermische Spannung erzeugt und Mikrorisse können auftreten. Gleichzeitig befinden sich während des Aushärtungsprozesses Blasen oder Verunreinigungen in der Matrix, um Defekte zu bilden. Nach dem Temperaturanstieg dehnt sich die Luft durch Wärme aus. Erhöhen Sie die Bildung von Rissen, diese verringern die mechanischen Eigenschaften des Materials in gewissem Maße.

3. Resilienztheorie

Die Matrix hat eine gewisse hemmende Wirkung auf Faserdefekte, wodurch die Ausdehnung des Faserschadensbereichs begrenzt werden kann. Mit steigender Temperatur wird die Matrixzähigkeit größer und die Faserhemmung schwächer, der Schadensbereich erweitert sich und die Festigkeit nimmt entsprechend ab.

Wenn Sie den oben genannten Wärmebeständigkeitsmechanismus kombinieren, wie können Sie dann die Wärmebeständigkeit von FRP verbessern?